Mobil.digital am 26.07.2024 in Glinde

Mobil.digital am 26.07.2024 in Glinde

Die Ideenwerkstatt zu Gast in Glinde

Die Funktionsweise von 3D-Druckern und der Einstieg ins Coding kann am 26. Juli gemeinsam mit dem Team von mobil.digital erprobt werden.
„mobil.digital“ ist ein Gemeinschaftsprojekt des Büchereivereins Schleswig-Holstein e.V. und des Landesverbandes der Volkshochschulen Schleswig-Holstein e.V. Gefördert wird das Projekt durch das Zentrum für Digitalisierung und Kultur an der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek in Kiel.

Am 26. Juli ist die „Digitalwerkstatt“ auf Rädern zu Gast bei der Stadtbücherei Glinde und wird mit ihrem Bus auf dem Glinder Markt stehen.
In der Zeit von 9:30 – 12:00 Uhr bietet die Stadtbücherei interessierten Multiplikatoren:innen aus Schule und Einrichtungen der Jugendhilfe die Gelegenheit, sich gemeinsam mit den Mitarbeiter:innen der Stadtbücherei in einem kleinen Workshop über Einsatzgebiete und Funktionsweise von 3D-Druckern, Ozobots, Dashs und BeeBots zu informieren. All diese Dinge befinden sich im Bestand der Stadtbücherei und sind teilweise über die Bibliothek der Dinge entleihbar.

Am Nachmittag von 13:00 – 16:00 Uhr bietet sich allen interessierten Bürgern die Gelegenheit sich bei mobil.digital zu informieren.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 15.07.2024 über info@stadtbuecherei-glinde.de oder telefonisch unter 040/710 02 610.

mobil.digital

3-D-Drucker, Dash, Bee-Bot und Ozobots aus dem Bestand der Stadtbücherei